NEU: GESCHÄFTSANBAHNUNGSREISE FÜR DEUTSCHE UNTERNEHMEN IN DIE UKRAINE IM BEREICH BAUWIRTSCHAFT (21. – 23.05.2024)

Vom 21.05.2024 bis zum 23.05.2024 führ die DREBERIS, im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz, eine digitale Geschäftsanbahnungsreise für deutsche Unternehmen in die Ukraine durch. Es handelt sich dabei um eine projektbezogene Fördermaßnahme im Rahmen des Markterschließungsprogramms für KMU. Zielgruppe sind vorwiegend kleine und mittlere deutsche Unternehmen (KMU).

 

MARKTEINTRITTSCHANCEN FÜR EINE ERFOLGREICHE GESCHÄFTSTÄTIGKEIT IN DER UKRAINE:

  • Zulieferung von Baustoffen und -materialien sowie innovative Technologien/Baumaschinen für die gesamte Bauwirtschaft
  • Projekte zur Einsparung von Wärmeenergie in Gebäuden begünstigt durch staatliche Finanzierungsmöglichkeiten zur Dämmung von Fassaden und Dächern sowie zum Einbau von Thermofenstern
  • Einsatz nachhaltiger Baustoffe und klimaneutraler Sanierungsansätze direkt zu Beginn von Wiederaufbauprojekten
  • Bereitstellung von Ziegelsteinen, Dachziegeln und Glas (insbesondere thermopoliertes Glas), da zum Wiederaufbau eine hohe Nachfrage nach diesen Produkten besteht
  • Wiederverwertung und Entsorgung von großen Mengen an Bauschutt und Glasscherben, die durch die Kriegszerstörungen entstanden sind

 

IHRE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

  • Erstkontakt oder Erweiterung der Geschäftsaktivitäten in der Ukraine durch Kontakte mit ukrainischen Branchenvertretern.
  • Individuell vermittelte Erstgespräche mit ukrainischen Unternehmen und Institutionen - wir organisieren direkt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Gespräche mit gewünschten Kontakten.
  • Aufbau neuer und Vertiefung bestehender Handels- und Kooperationsbeziehungen in die Ukraine.
  • Informative Einblicke in die Branche und Hinweise zum Markteintritt in Form eines Handouts und Zielmarktwebinars.
  • Präsentation Ihrer Produkte und Leistungen vor einem interessierten Fachpublikum während der digitalen deutsch-ukrainischen Präsentationsveranstaltung.

 

BRANCHENTRENDS UKRAINE:

  • Wiederaufbau und Förderung der Bauwirtschaft durch Investitionen i. H. v. 340 Mio. Euro für 83 Renovierungsvorhaben
  • Modernisierung von insgesamt 1.000 Einrichtungen, unter anderem Kindergärten, Schulen und Krankenhäusern in den kommenden Jahren
  • Staatliche Maßnahmen für die Einsparungen von Wärmeenergie und in diesem Rahmen staatliche Finanzierung der Dämmung von Fassaden und Dächern sowie der Einbau von Thermofenstern und Zählern, aber auch Förderung des Einsatzes von Biomasse und Wärmepumpen
  • Gesetzlich verankerte Förderung von „Grünen Energien“, der „grüne“ Tarif für die Solarenergie ist einer der attraktivsten im Europa

 
Die Geschäftsanbahnung bietet Ihnen die effizienteste Möglichkeit, Kontakte zu potenziellen Kunden und Partnern herzustellen.
Das Projekt ist Bestandteil des Markterschließungsprogramms für KMU und unterliegt den De-Minimis-Regelungen. Der Eigenanteil der Unternehmen für die Teilnahme an dem rein digitalen Projekt beträgt derzeit in Abhängigkeit von der Größe des Unternehmens:
 

  • 250 EUR (netto) für Unternehmen mit weniger als 2 Mio. EUR Jahresumsatz und weniger als 10 Mitarbeitenden
  • 375 EUR (netto) für Unternehmen mit weniger als 50 Mio. EUR Jahresumsatz und weniger als 500 Mitarbeitenden
  • 500 EUR (netto) für Unternehmen ab 50 Mio. EUR Jahresumsatz oder ab 500 Mitarbeitenden

 

WEITERE INFORMATIONEN FINDEN SIE AUF UNSEREM ANKÜNDIGUNGSFLYER.
 

Bitte melden Sie sich unter folgendem Registrierungslink für die Reise an.
 

Anmeldefrist: bis 26.02.2024.
 
Für weitere Informationen und Fragen nehmen Sie gern Kontakt mit Ihrer Ansprechperson auf:
  
Agnieszka Początek
DREBERIS GmbH,
Heinrich-Zille-Str. 2, 01219 Dresden
Tel.: +49 351 862 643 – 0
Mail: agnieszka.poczatek@dreberis.com
 
*Bildnachweis: Pixabay (c) 

PDF: