Dynamische Marktentwicklung und großes Marktpotential für Automationstechnologien und Industrie 4.0 Anwendungen in Indien

08.-11. April 2019
Ankündigungsflyer mit weiteren Informationen

 
Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) organisiert DREBERIS eine geförderte Geschäftsanbahnungsreise mit Leistungspräsentation für deutsche Anbieter von Automationstechnologien und Lösungen der Industrie 4.0. nach Indien.
 
Die Reise findet im Zeitraum 08. – 11.04.2019 nach Mumbai, Pune und Bengaluru statt. Die viertägige Delegationsreise richtet sich besonders an kleine und mittlere Hersteller und Dienstleister im Bereich Maschinenbau, Elektronik, Robotik, Industrie 4.0 sowie Big Data und Plattform-Lösungen in der Industrie.
 
Marktchancen in Indien

  • Indien ist mit einem Gesamtproduktionswert von mehr als 420 Milliarden US$ in 2016 der sechstgrößte Hersteller weltweit. Der indische Produktionssektor ist durchschnittlich um mehr als 7% pro Jahr gewachsen und bildet 16% bis 20% des Bruttoinlandsprodukts (BIP) ab. In den kommenden Jahren soll sich der Anteil mit Unterstützung der indischen Regierung auf 25% ausweiten.
  • Das Wachstum kann vor allem im Bereich des Maschinenbaus, in der Automobil- und Zuliefererindustrie sowie in der chemischen und Textilindustrie beobachtet werden.
  • Hier gibt es große Chancen für ausländische Hersteller, da Indien hinsichtlich Automatisierungslösungen noch sehr abhängig von Importen aus dem Ausland ist. Aus Deutschland sind vor allem Maschinen (31,4%) und Elektronik (10,2%) wichtige Importgüter.
  • Da sich die Entwicklungen im Bereich Industrie 4.0 und insbesondere das Internet der Dinge in indischen Produktionsbetrieben immer noch in einer frühen Entwicklungsphase befinden, sind zukünftige Investitionen in digitale und automatisierte Produktionstechnologien notwendig.

Weitere Informationen zu den aktuellen Marktentwicklungen erhalten Sie in unserem Fact Sheet.
 
Ihre Vorteile einer Teilnahme

  • Präsentation Ihrer Produkte und Leistungen vor einem interessierten Fachpublikum sowie Repräsentanz der Leistungsfähigkeit der deutschen Branche in Indien
  • Individuell vermittelte Erstkontaktgespräche mit indischen Unternehmen und Institutionen 
  • Aufbau neuer und Vertiefung bestehender Handels- und Kooperationsbeziehungen
  • Allgemeine und fachspezifische Landes-, Markt- und Brancheninformationen aus erster Hand

 
Da es sich in diesem Fall um ein gefördertes Projekt im Rahmen der DeMinimis Förderung handelt, übernehmen Sie für die Teilnahme an der Reise nur 500 EUR - 1000 EUR, je nach Größe Ihres Unternehmens (zzgl. MWSt. sowie individuelle Reise-, Hotel und Verpflegungskosten).
 
 
Bewerben Sie sich jetzt! Die Teilnehmerzahl für das Programm ist begrenzt.
Wir dürfen 8 bis max. 12 deutsche Unternehmen in das Programm aufnehmen und freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Anmeldeformular.
Anmeldeschluss ist der 25.01.2019.

 
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und die gemeinsame Reise nach Indien!
- das Organisatoren-Team im Auftrag des BMWi
 
Ihre Ansprechpartnerin:
 
Maria Vogel
Tel. Office: +49 351 862 64 3-14
E-Mail: maria.vogel@dreberis.com